ICF verstehen und anwenden

CHF 29

Ziel: Die ICF als Denkmodell hilft uns in unserem Arbeitsalltag enorm und dafür müssen wir sie nicht bis ins kleinste Detail kennen. In diesem Kurs lernst du, wie die ICF aufgebaut ist und warum dir dieses Modell hilft, die komplexen Zusammenhänge zu verstehen, welche Veränderungen des Gesundheitszustandes mit sich bringen.

Inhalt:

  • Die Beschreibung der ICF
  • Das bio-psycho-soziale Modell
  • Diagnose und ICF im Zusammenhang
  • Denkmodell und Anwendung
  • Abschlusstest

Zielpublikum: Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Sporttherapeut*innen, Pflegefachpersonen, Ärztinnen und Ärzte, Orthopädietechniker*innen, Pädagog*innen, Neuropsycholog*innen

Du benötigst: Computer, Laptop oder Tablet

Lernzeit: 60 Minuten
Nutzungsdauer des Kurses: 6 Monate

ESSENTIAL

ICF verstehen und anwenden

Wie viele der 300.000 – 600.000 Wörter unserer Sprache, welche uns zur Verfügung stehen, nutzen wir im Alltag tatsächlich? Richtig, ca. 2000 Wörter decken 85% der gesprochenen Sprache ab.

Auch die ICF ist ein sehr komplexes Werk, sie hat allein über 1.400 Kategorien. Dies ist ein Grund, warum sich viele Therapeut*innen sowie Ärzte und Ärztinnen noch nicht mit der ICF anfreunden können und sie sich nicht in ihrem Arbeitsalltag etabliert hat, obwohl sie seit 2001 existiert.

Die ICF auswendig zu lernen lohnt sich nicht – sie zu verstehen allerdings schon!

Kursinhalt

Die ICF als Denkmodell hilft uns in unserem Arbeitsalltag enorm und dafür müssen wir sie nicht bis ins kleinste Detail kennen. In diesem Kurs lernst du, wie die ICF aufgebaut ist und warum dir dieses Modell hilft, die komplexen Zusammenhänge zu verstehen, welche Veränderungen des Gesundheitszustandes mit sich bringen.

Kursteil 1 | ICF verstehen und anwenden

Kursteil 2 | Abschlusstest

60 Minuten Lernzeit

Physiotherapeut*innen

Ergotherapeut*innen

Sporttherapeut*innen

Pflegefachpersonen

Ärztinnen und Ärzte

Orthopädietechniker*innen

Pädagog*innen

Neuropsycholog*innen

ab Buchung 6 Monate verfügbar

Meet the teachers

Dozentenbild Beat Knecht

Dr. med. Beat Knecht

Beat hat von 1984 bis 2010 die heutige Kinder-Reha Schweiz als Chefarzt geleitet und in dieser Zeit die pädiatrische Rehabilitation wesentlich gestaltet und geprägt. An der Entwicklung, Einführung und Umsetzung der ICF für Kinder und Jugendliche hat er sich mit besonderer Begeisterung beteiligt. Für ihn ist die ICF ein Fundament und ein Wegweiser für das heutige Verständnis der Rehabilitation.

Dozentenbild Jan Lieber

Jan Lieber MSc.

Als Ergotherapeut nutze ich die ICF jeden Arbeitstag. Sie ist die Art und Weise, in der ich denke. Dadurch bestimmt sie die Planung und Durchführung meiner Behandlungen und therapeutischen Massnahmen als Ergotherapeut und in der interdisziplinarischen Zusammenarbeit.

Infovideo ICF

Fortbildungspunkte

und

Zertifikat

Für diesen Kurs erhältst du folgende Fortbildungspunkte

  • Deutscher Verband der Ergotherapeuten (DVE): 1 Punkt
  • Deutscher Verband der Physiotherapie (ZVK): 1 Punkt
  • Dachverband der medizinisch-technischen Dienste (MTD): 1 Unterrichtseinheit *
  • Ergoverband Schweiz (EVS): 1 Punkt
  • physioswiss: 1 Punkt

Nach Abschluss des Kurses erhältst du automatisch ein persönliches Zertifikat, mit dem du deine Fortbildung nachweisen kannst

* Unsere Teilnahmebestätigung kann im Rahmen eines Antrages auf das MTD-CPD-Zertifikat bei deinem Berufsverband eingereicht werden.

Also, worauf warten?

Kurs jetzt buchen!

Gesamtbewertung des Kurses

Kommentare

Bele am 18.04.2024
Lea am 17.04.2024
Es war alles sehr gut verständlich und ansprechend illustriert durch die vielfältigen Darstellungen und beeindruckenden Animationen!
Katharina am 04.04.2024
Gut aufgebaut, verständlich erklärt.
Super gutes Konzept und toller Aufbau, die Fragen im Abschlusstest könnten noch etwas variieren zum Kursinhalt, zur wirklichen Überprüfung des Verständnisses.
Erika am 01.04.2024
Jeffrey am 20.03.2024
Einfache Erklärungen, Gute Beispiele, auch ideal als Auffrischung.
Franziska am 12.02.2024
Gut strukturierte Übersicht mit ersten Anwendungsbeispielen
Grundsätzlich gibt der Kurs einen klaren und guten Überblick über die ICF und arbeitet mit anschaulichen Beispielen. Mir fehlen die Beurteilungskriterien zur Leistungsfähigkeit (Capacity) und Leistung (Performance), da sie in der Anwendung eine wichtige Rolle spielen. Ansonsten: Top Übersicht in kurzer Zeit. Vorteile klar aufgezeigt.
Anke am 05.02.2024
Jan am 01.02.2024
Jan am 08.01.2024
Reto am 22.05.2023
Kurz und knackig die Essenz des ICF erklärt
sehr gute Grundlage, für erfahrene Praktiker wohl zu "basic"
Susanne am 16.04.2023
Klasse!
Kurz und eindrücklich erklärt.
Warenkorb
ICF verstehen und anwenden
CHF 29
Nach oben scrollen